Artikel

IMS - Bis zu 1,2 Prozent mehr Lohn

Die Lohnverhandlungen mit der Post Immobilien Management und Services AG verliefen erfolgreich. Über 90 Prozent der Angestellten von IMS erhalten in diesem Jahr eine wiederkehrende Lohnerhöhung. Bei IMS Clean wird die Gesamtlohnsumme um 0,6 Prozent erhöht und für die restlichen Angestellten um 1,2 Prozent.

syndicom wertet die wiederkehrende Lohnerhöhung für 90 Prozent der Mitarbeitenden als erfreuliches Resultat. Die übrigen 10 Prozent der Personen, die sich im obersten Lohnbereich ihrer Funktionsstufe befinden, erhalten eine Einmalzahlung von 500 Franken. Zu Beginn der Verhandlungen hat syndicom klargemacht, dass wegen der hohen Jahresteuerung eine substanzielle und wiederkehrende Lohnerhöhung nötig ist - auch bei den höheren Löhnen.

Besonders aber profitieren in diesem Jahr Angestellte mit tieferen Löhnen. David Roth, der zuständige Zentralsekretär, beurteilt das Ergebnis: «Die Ausgestaltung der Lohnmassnahmen ist gelungen, weil niemand leer ausgeht. Das gibt Raum für individuelle Lohnerhöhungen. Gleichzeitig konnten wir uns auf generelle Massnahmen einigen, von denen alle profitieren. Alles in allem ein ausgewogenes Lohnresultat.» 

Wiederkehrende Lohnerhöhung für 9 von 10 Angestellten
Für die rund 1‘200 Angestellten bei der IMS AG beträgt die Lohnerhöhung 1,2 Prozent der Gesamtlohnsumme. Von den 1,2 Prozent werden 60 Prozent über einen vereinbarten Verteilmechanismus ausbezahlt. Je tiefer jemand eingestuft ist, desto höher wird die Lohnerhöhung ausfallen. Die restlichen 40 Prozent werden individuell verteilt. Die höchsten Gehälter profitieren von der Einmalzahlung. 

Lohnerhöhung für alle bei der Unterhaltsreinigung
Gemeinsam mit den Sozialpartnern wurde definiert, dass für die Mitarbeitenden von IMS Clean (Unterhaltsreinigung) 0,4 Prozent der Lohnsumme für die Mitarbeitenden über dem Medianlohn und 0,8 Prozent für die Mitarbeitenden unter dem Medianlohn zur Verfügung stehen. Die Lohnsumme steigt insgesamt um 0,6 Prozent an.

Ausbezahlt werden die höheren Löhne erstmals mit dem Aprillohn. Die Entscheidgremien von IMS und syndicom müssen das Ergebnis noch gutheissen.

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Du willst wissen, wofür wir uns engagieren? Nimm Kontakt zu uns auf! Bei persönlichen Anliegen helfen dir unsere Regionalsektretär:innen gern weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Jetzt Mitglied werden