Artikel

Voll ok.–

«Reduktion geht mit einer Rückführung des Komplexen und Komplizierten auf das Wesentliche und Einfache einher. Reduktion hat Methode und ist nicht einfach.»*

Thomas Schicker

Thomas Schicker war 2009 für die Agentur Weber Harbeke Partners massgeblich an der Konzeption der Brand Identity ok.– beteiligt. Seine konsequent reduzierte Namens- und Formgebung war für die Erfolgsgeschichte des Markenauftritts entscheidend. Die schwarze Energy-Drink-Dose von Valora avancierte in kurzer Zeit zum millionenfach verkauften Topseller.

Der stetige Ausbau der Produktlinie macht die Stringenz des Markenauftritts sichtbar. Die Formgebung von ok.– demonstriert exemplarisch, welche Kraft guter Gestaltung innewohnen kann. Wohl auch deshalb geniessen die Artikel eine grosse Popularität. Inzwischen werden die Energy-Drinks auch ausserhalb der Schweiz und von USA bis Singapur in insgesamt neun weiteren Ländern vertrieben.

Thomas Schicker
(1969) macht seit fast 20 Jahren Werbung. Nach seinem Lehrabschluss bei der GGK Basel als Grafikdesigner ist er ab 1998 als Art Director und Konzepter in Zürich tätig. Die Arbeiten von Thomas Schicker wurden vom Art Directors Club Schweiz ausgezeichnet und erlangten grosse Aufmerksamkeit.

* Typoclub Afterwork Lectures

Vortrag vom 4. Februar 2016 an der Schule für Gestaltung Bern Biel
Programm (PDF)

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren