Petition PostLogistics

Personal aufstocken bei PostLogistics


Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von PostLogistics, Sortierzentren (PL2) und Verteilzentren (PL6), leisten seit Wochen einen enormen Einsatz zum Wohl des Landes und des Unternehmens. Wir sind stolz darauf, für einen qualitativ guten Service public und für die Post zu arbeiten. Wir sind aber einer sehr hohen physischen und mentalen Belastung ausgesetzt. Deshalb verlangen wir die Anpassung unserer Arbeitsbedingungen und eine rasche Rückkehr zur Normalität.

Wir haben folgende Forderungen

  • Erhöhung des fest angestellten Personalbestands, um die Arbeitsbelastung zu senken (Einstellung von temporär Angestellten als Festangestellte) und eine Jahresplanung für die personelle Verstärkung.
  • Engere Zusammenarbeit mit PostMail zur Verringerung der Volumen bei PostLogistics.
  • Garantie der 5-Tage-Woche zur Erholung vom geleisteten Einsatz.
  • Umwandlung von 50 % der Überstunden in Ferientage, die so bald wie möglich bezogen werden.
  • Aufwertung verschiedener beruflicher Funktionen (Mitarbeitende der Zentren und KurierInnen (Kategorie 2 auf Kategorie 3)).
  • Risikoprämie für die Wochen, in denen wir dem Virus bei der Arbeit stark ausgesetzt waren.

Werden unsere Forderungen von der Leitung von PL nicht berücksichtigt, werden wir konkrete Massnahmen zum Schutz unserer Gesundheit und Wertschätzung unserer Berufe treffen.

Jetzt unterzeichnen!

syndicom garantiert, dass die Teilnehmer anonym bleiben.
Franco Panzeri

syndicom setzt sich zusammen mit dir für gute Arbeitsbedingungen bei der Post ein - gemeinsam sind wir stark!

Jetzt Mitglied werden

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren