GAV PostAuto/PU 2021

Wir sind Postauto!

Lange waren wir auf gutem Weg zu einem neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) – dachten wir zumindest. Dann kam Corona und am 22.Juli 2020 der einseitige Verhandlungsabbruch von PostAuto. Dabei forderten und fordern wir nicht nicht mehr. Wir fordern ein, was uns zusteht, was die Reglemente und Gesetze vorsehen. Und wir möchten ungelöste Probleme hinter uns lassen. Die Lösungen sollen im Gesamtarbeitsvertrag festgeschrieben werden, damit sie integraler Bestandteil der Arbeitsbedingungen werden. Einen Verhandlungsabbruch akzeptieren wir nicht.

Der grosse Auslöser war der Postauto-Skandal. Jahrelang hatte man uns hingehalten, unsere Anliegen nicht ernst genommen. Immer wieder mussten wir uns anhören, dass das Geld knapp war. Dass PostAuto nicht auf unsere Anliegen eingehen konnte, weil es zu viel kosten würde. Dann mussten wir erfahren, dass PostAuto zu Unrecht Millionengewinne machte.

Das war der Startpunkt für unseren Kampf um faire Arbeitsbedingungen. Dabei sehen wir das Erdbeben, das der Postautoskandal ausgelöst hat als Chance. Denn mit dem Skandal kam eine neue Leitung, die uns versprochen hat, die Probleme ebenfalls lösen zu wollen.

Die wichtigsten Problemfelder


Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren