- Rückzahlungen Jura

1,4 Millionen Franken Rückzahlungen im Jura

Die Personalkommission Jura und PostAuto haben sich geeinigt


syndicom hat es angestossen und hat den ganzen Prozess begleitet. Nun haben sich PostAuto und die Personalkommission (PeKo) Jura über die Anrechnung der Pausen des Fahrpersonals geeinigt. Wir können damit einen grossen gewerkschaftlichen Erfolg verkünden.

Die Personalkommission (PeKo) von PostAuto hatte auf fehlerhafte Abrechnungen von Pausen und Wegzeiten der FahrerInnen an den Standorten Delémont, Courfaivre, Montavon, Soulce, Glovelier sowie Porrentruy hingewiesen. PostAuto hat diese Fehler auf Druck von syndicom und der Belegschaft anerkannt.

In der Folge haben PostAuto und die PeKo Verhandlungen zu dieser Frage aufgenommen und sich am 30. August 2018 darauf geeinigt, dass die Unregelmässigkeiten auf fünf Jahre rückwirkend (August 2013) behoben werden sollen. FahrerInnen im Jura erhalten so etwa 1,4 Millionen. Die Entschädigungen sind zwischen Ende 2018 und Februar 2019 geleistet worden. Jean-Jacques Roth, Präsident der PeKo: «Trotz des umfangreichen Dossiers hatten wir stets einen offenen und konstruktiven Kontakt mit unserer Regionaldirektion. Ich möchte mich auch bei meinen beiden Kollegen der PeKo Jura und syndicom für ihre grosse Arbeit bedanken.»

Der neuen Geschäftsleitung von PostAuto ist es ein Anliegen, den Dialog mit den FahrerInnen zu stärken. «Diese Korrektur erfolgt im Rahmen des Bestrebens der neuen PostAuto-Leitung, den Bedürfnissen der Mitarbeitenden mehr Rechnung zu tragen», erklärt Pierre-Alain Perren, Leiter Betrieb Westschweiz bei PostAuto. Dazu gehört auch die konsequente Anwendung des Gesamtarbeitsvertrags, dank dem die Mitarbeitenden von besseren Arbeitsbedingungen gegenüber den gesetzlichen Mindestbestimmungen profitieren.

syndicom wird die Leitung beim Wort nehmen und darauf hinwirken, dass die Rückzahlungen in den anderen Regionen ebenso gründlich aufgearbeitet werden.


Sheila Winkler, Zentralsekretärin, Verantwortliche PostAuto

 

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren