Umfrage zum Sozialplan der Post

Anstellungsgarantie: zwei Varianten, welche findest Du besser?

syndicom verhandelt zurzeit mit der Post die Verlängerung des Sozialplans. Dabei stellt sich eine äusserst relevante Frage und hierzu wollen wir Deine Meinung hören.

Die Verhandlungsdelegation von syndicom stellt sich die Frage, ob die heutige Regelung für die Anstellungsgarantie (ab 55 Jahren, 20 Dienstjahren und bis 62 Jahren) nach der Senkung des Umwandlungssatzes noch existenzsichernd ist. Diese sieht eine erzwungene frühzeitige Pensionierung ab 62 Jahren vor, mit einer Gutschrift auf das Vorsorgekapital des Arbeitnehmenden.

Eine Alternative wäre die Verschiebung der Anstellungsgarantie:

  • ab 58 Jahren mit 20 Dienstjahren bis zum ordentlichen Rentenalter (64/65 Jahre);
  • mit einer Möglichkeit für den Arbeitnehmenden, freiwillig ab 62 Jahren in Pension zu gehen. (In diesem Fall würde der Arbeitgeber ebenfalls das Vorsorgekapital des Arbeitnehmenden mit einer Einmalzahlung erhöhen.)

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren