Publikationen

Rabatt auf Abonnemente von «EDITO» und verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften

Die Mitglieder der Branche Presse und elektronische Medien erhalten 6mal jährlich das Medienmagazin «EDITO»; der Kostenbeitrag von 3.50 Fr. pro Monat wird mit dem Mitgliederbeitrag verrechnet.

Darüber hinaus gewähren zahlreiche Verlage zwischen 20% bis 50% Rabatt auf das Jahresabonnement einer Tageszeitung oder eines Magazins.
Am einfachsten der Aborechnung eine Fotokopie des Presseausweises beilegen oder bei einer Bestellung einen Scan des Ausweises mit der aktuellen Jahresmarke mailen. Wichtig: Die Reduktionen gelten für Neuabonnemente / Erneuerungen und können nicht rückwirkend geltend gemacht werden.

Aargauer Zeitung 50%, Badener Tagblatt 50%, Solothurner Zeitung 50%, Grenchner Tagblatt 50%, Oltner Tagblatt 50%, Limmattaler Zeitung 50%, bz Basel 50%, bz Basellandschaftliche Zeitung 50%, Schweiz am Wochenende 50%, Annemarie Wildeisens «Kochen» 50%, wir eltern 50%, natürlich 50%, Fit for Life 50%, Haustech 50%, HK Gebäudetechnik 50%, ET Elektrotechnik 50%, Smart Tech 50%, Bâtitech 50%; BeobachterBeobachter Natur: 30%, Bilanz: 30%, Corriere del Ticino: 50%, Du: 50%, Handelszeitung: 30% Rabatt, Neue Luzerner Zeitung NLZ: 50%, NZZ, NZZ am Sonntag: 50%, La Regione: 50%, Ringier: 50% auf allen Titeln, Schaffhauser Nachrichten: 50%, St. Galler Tagblatt: 50%, Schweiz am Wochenende 50%, Tamedia: 30% auf allen Titeln, Le Temps: 20%, Stocks: 30%. 


Das FotoBüro

Service-Paket für freischaffende FotografInnen (5. Aufl.)

Professionelle Fotografie besteht neben Fotografieren, Recherchieren, Editieren auch aus einwandfreier Büroarbeit. Dieser Ratgeber gibt freischaffenden Fotografinnen und Fotografen alle nötigen Informationen, wie die Administration am besten und effizientesten organisiert wird. Die zahlreichen Mustervorlagen und das einheitliche Layout von Kostenvoranschlag, Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung und die administrativen Unterlagen ermöglichen den Freien einen gemeinsamen Auftritt gegenüber den Auftraggebern und helfen, Honorar-Dumping zu vermeiden.

Das FotoBüro wurde von den Fotografen Koni Nordmann und Daniel Rihs mit Unterstützung der Anwältin Regula Bähler, der Fotografinnen Silvia Luckner und Zoé Tempest sowie der syndicom-Zentralsekretärin Stephanie Vonarburg erarbeitet und 2016 (5. Auflage) aktualisiert.

Die Vorlagen sind auf dem praktischen syndicom Memory-Stick als PDF oder mit Filemaker (separat über die üblichen Anbieter zu kaufen) nutzbar.
Preis: Fr. 38.- für Mitglieder, Fr. 89.- für Nichtmitglieder (zzgl. Versandkosten).
Bestellung: info[at]syndicom.ch oder Telefon 058 817 18 18


syndicom magazin

«syndicom magazin» erscheint jeden zweiten Monat in einer deutschen, französischen und italienischen Ausgabe.

Es bietet Informationen aus Gewerkschaft und Politik, beleuchtet Hintergründe, ordnet ein und hat auch Platz für Kultur und Unterhaltendes. Das Magazin pflegt den Dialog mit den Mitgliedern und informiert über die wichtigsten Dienstleistungen, Veranstaltungen und Bildungsangebote der Gewerkschaft und nahestehender Organisationen.

«syndicom magazin» steht interessierten Leserinnen und Lesern jeweils zwei Monate nach dem Erscheinungsdatum auf unserer Website zur Verfügung.

 

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren