Krankentaggeldversicherung

Wer freischaffend arbeitet und krank wird oder einen Unfall hat und deswegen arbeitsunfähig wird, hat im Unterschied zu Festangestellten einen Lohnausfall, den zumeist niemand übernimmt. Gegen dieses Risiko kann man sich privat versichern, und zwar mit einer Taggeldversicherung.

Da die gängigen Versicherungsangebote jedoch oftmals ziemlich teuer sind, hat syndicom mit dem Verein «fairline» einen Rahmenvertrag abgeschlossen. Anmeldeformular, Gesundheitsbogen und Merkblatt sind beim Zentralsekretariat erhältlich: Telefon 058 817 18 18, E-Mail: info[at]syndicom.ch.

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren