Swisscom Broadcast (SBC) / Event & Media Solutions (SEM)

Swisscom Broadcast (SBC) stellt die Fernseh- und Radioübertragungen sicher und nimmt damit eine wichtige Rolle im Service public ein. Die Sparmassnahmen der SRG wirken sich auch auf SBC aus – umso wichtiger ist eine starke Personalvertretung, die eng mit syndicom zusammenarbeitet.

SEM ist an Grossveranstaltungen wie UEFA-Champions-League-Spielen und dem Weltwirtschaftsforum (WEF) vor Ort im Einsatz und stellt die ganze Kommunikation sicher. Als kleiner Bereich mit rund 50 Mitarbeitenden kann dessen Personalvertretung bereits mit zwei Mitgliedern gebildet werden – beide bei syndicom organisiert.

Gewählte KandidatInnen SBC

  • Thomas Müller (bisher)

    Jahrgang: 1964
    Wohnort: Belp
    Arbeitsort: Bern (Ostermundigenstrasse), SBC-NIO

    «Es sollte wieder mehr betont werden, dass die Mitarbeitenden das wertvollste Gut des Unternehmens sind.
    Dazu gehört auch, dass Vorgesetzte wertschätzend mit Mitarbeitenden umgehen. Sie sollten auch mal Danke sagen bei guten Leistungen – und sich nicht nur bei Fehlern bemerkbar machen. Es darf nicht sein, dass Mitarbeitende permanent Angst vor der Kündigung haben; denn Angstkultur ist ungesund und bringt auch das Unternehmen nicht voran. Ich bin überzeugt, dass motivierte und zufriedene Mitarbeiter mehr leisten als Unzufriedene und Ängstliche. Als Personalvertretung-Mitglied möchte ich einen Beitrag zu einer gesunden, wertschätzenden Unternehmenskultur leisten und die Interessen der Mitarbeitenden innerhalb Swisscom Broadcast vertreten. Ich will mich auch für Fairness, ein besseres Arbeitsklima und eine offene Kommunikation einsetzen.»

  • Manuela Maurer

    Jahrgang: 1985
    Wohnort: Münsingen
    Arbeitsort: Bern (Ostermundigenstrasse), SBC-NIO

    «Als PV-Mitglied werde ich immer ein offenes Ohr für SBC-Mitarbeitende haben. Ich möchte dazu beitragen, dass sie die PV-Mitglieder bei SBC kennen und wissen, dass sie sich auf sie verlassen können. Ich möchte mich ebenfalls für ein besseres Arbeitsklima und eine offene Kommunikation bei SBC einsetzen. Denn von motivierten und zufriedenen Mitarbeitenden profitieren alle: Sowohl SBC als auch wir Mitarbeitende und unser Umfeld.»

Gewählter Kandidat SEM

  • Antony Zysset

    Jahrgang: 1973
    Wohnort: Burgdorf
    Arbeitsort: Zuchwil, SEM-EIT

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren