Du willst bessere Arbeitsbedingungen?
Ja, mit dem Gesamtarbeitsvertrag für Smood-Kurier:innen

30'000 Mitglieder in der Schweiz|Mitglied des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes|15 Regionalsekretariate

7 gute Gründe mit Ja zu stimmen

Gemeinsam mit Vertretenden der Kurier:innen haben wir von der Gewerkschaft syndicom über bessere Arbeitsbedingungen mit der Smood-Leitung verhandelt. Die neuen Spielregeln werden in einem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) festgehalten. Du bist der Schiedsrichter und entscheidest, ob du damit einverstanden bist. Wir empfehlen dir, «Ja» zu stimmen zum neuen GAV.

1. Faire Spesenregelung

gemäss den Richtlinien des TCS (Art. 2.4 des GAV Smood) 

2. Wöchentliche Mindesteinsätze

von 4 Stunden (Art. 2.6) 

3. Keine Kurzeinsätze

jeder Einsatz dauert mindestens 2 Stunden (Art. 2.6)

4. Sonntagszulage

von 5 Prozent (Art. 2.7) 

5. Rechtsanspruch auf fixen Beschäftigungsgrad

für Personen mit regelmässig hohem Pensum

6. Mitbestimmungsrechte

für Angestellte (Art. 3.2)

7. Mindestlohn von 23 Franken

hinzu kommt Trinkgeld und Bonus (Art. 2.14)

Du hast noch Fragen? Kontaktiere uns

Smood GAV

Download GAV

Protokollerkärung ergänzend zum GAV

Download Protokoll
Smood GAV syndicom Davide Negri

"Seit über 2 Jahren arbeite ich als Kurier mit E-Bike und E-Scooter für Smood. Gemeinsam mit syndicom habe ich mich für bessere Arbeitsbedingungen eingesetzt. Deshalb sage ich "Ja" zu diesem GAV. Viele meiner Kolleg:innen erhalten damit beispielsweise garantierte Arbeitsstunden und können deswegen ihr Leben besser planen."

D. N., Smood-Kurier in Zürich

Ja, ich will!

Und werde syndicom-Mitglied für nur 8 Franken im Monat!

Wir vertreten deine Interessen, du profitierst von guten Arbeitsbedingungen und interessanten Mitglieder-Vorteilen.

Mit deiner Mitgliedschaft machst du uns noch stärker – für nur 8 Franken im Monat bist du dabei.

Jetzt anmelden!