Artikel

Aktive GAV-Politik

Die syndicom-Sektorkonferenz Telecom/IT hat am 25. September die diesjährige Zwischenbilanz der Sektorleitung genehmigt. Zudem wurde die Vernehmlassungsantwort zum Projekt «syndicom 2020» verabschiedet. Kernaussage der Antwort: syndicom soll sich fokussieren auf Branchen, Betriebe und die GAV-Politik.

Der syndicom-Sektor Telecom/IT richtet seine Arbeit darauf aus, möglichst nahe bei den Mitgliedern in den Unternehmen und Branchen zu sein. So konnten in den vergangenen Jahren verschiedene Branchen- und Firmenvorstände aufgebaut werden. Die Erfolge lassen sich vor allem in der GAV-Politik sehen. Allein in diesem Jahr hat der ­Sektor Telecom/IT zwei Branchen-Gesamtarbeits­verträge abge­
schlossen.

Tausende Angestellte neu unter GAV-Schutz

Mit dem Abschluss des Branchen-GAV Contactcenter sind rund 3000 Beschäftigte unter ge­samtarbeitsvertraglichen Schutz gestellt. Sobald der Bundesrat diesen Branchen-GAV als allgemeinverbindlich erklärt, gelten die Bedingungen für Tausende von weiteren Arbeitnehmenden. Ähnlich beim GAV für die Netzinfrastruktur-Branche, der am 28. Oktober unterzeichnet wurde und ab Juli 2016 in Kraft tritt: Zu Beginn unterstehen ihm rund 5000 Beschäftige, nach der AVE-Erklärung durch den Bundesrat folgen ebenfalls Tausende mehr.

Weitere GAV-Erfolge waren der Abschluss des Firmen-GAV Network 41, die zurzeit konstruktiv verlaufende Weiterentwicklung des GAV Skyguide AOT und der bevorstehende Abschluss eines GAV mit UPC Cablecom.

Sehenswerte Resultate bei Umfragen und Sozialplänen

Auch bei der Revision des Fernmeldegesetzes hat sich die Sektorleitung eingebracht und eine Studie zur Entgrenzung der Arbeit publiziert. Weiter hat der Sektor Telecom/IT bei der Swisscom eine Umfrage zur neuen Job-Architektur durchgeführt (siehe Hinweis rechts) und bei Reorganisationen von Unternehmen in der Branche Sozialpläne verhandelt.

Industrie 4.0

Seit diesem Jahr setzt sich syndicom mit der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) auseinander. Die Digitalisierung der Arbeitswelt führt zur zunehmenden Verschmelzung von Branchen und zu neuen Berufsbildern. Immer mehr Menschen werden aus dem Arbeitsmarkt verdrängt. Von den verbleibenden Beschäftigten wird mehr Flexibilität verlangt. Aus diesen Erkenntnissen gewerkschaftspolitische Positionen zu erarbeiten, wird eine unserer zukünftigen Herausforderungen sein.

Zwischenbericht «syndicom 2020» verabschiedet

Die Sektorkonferenz hat ausserdem einstimmig die Vernehmlassungsantwort zum Zwischenbericht des Projekts «syndicom 2020» verabschiedet, die der Sektorvorstand erarbeitet hatte.

Kernaussage der Vernehmlassungsantwort ist, dass sich syndicom auf Branchen, Betriebe und die GAV-Politik fokussieren soll. Für Erfolge und eine nachhaltige Zukunft von syndicom ist eine lebendige, emanzipierte und aktive Gewerkschaftsmiliz zentral. Die Sektorleitung versteht dies als Auftrag, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen.

Franz Schori, politischer Fach­sekretär Telecom/IT

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren