Pensionskasse Freelance

Berufliche Vorsorge «à la carte»

Die Pensionskasse Freelance von syndicom bietet eine massgeschneiderte 2. Säule an. Sie ist speziell auf Freelancerinnen und Freelancer sowie auf Selbständigerwerbende zugeschnitten, die in den Medien und in der Kommunikation tätig sind.

Bei der PK Freelance gibt es keinen Koordinationsabzug: Der ganze Lohn wird versichert. Das hat Vorteile, besonders für Teilzeitbeschäftigte. Weil keine Aktionärsgewinne abgeschöpft werden, zahlt sich dies auf die Dauer in Form einer höheren Nettorendite aus – Sie haben am Schluss mehr Geld auf Ihrem Konto.

syndicom ist die einzige Schweizer Gewerkschaft, die auch freischaffenden Mitarbeitenden und Selbständigerwerbenden ihrer Branchen eine Pensionskasse bietet. Profitieren Sie von dieser einmaligen Dienstleistung und werden Sie syndicom-Mitglied!

syndicom-Mitglieder, welche nicht über ihren Arbeitgeber BVG-versichert sind, können sich bei der «Pensionskasse Freelance» für die Risiken von Alter, Invalidität und Tod versichern. Das Stiftungsreglement regelt die Einzelheiten. Anmeldeformulare und Unterlagen sind direkt bei der PK Freelance erhältlich:

Pensionskasse Freelance
Postfach 1106
3000 Bern 23

Telefon: 031 398 63 05
E-Mail: info[at]pkfreelance.ch
www.pkfreelance.ch 

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren