Artikel

Jetzt brauchen wir Tatkraft

Die Branchenkonferenz stand unter dem Zeichen von Wut und Enttäuschung über den Viscom. Diese müssen jetzt überwunden werden. 

Mit der Konferenz vom 10. Juni in Biel wurde ein Schlussstrich unter das bittere Kapitel zur Allgemeinverbindlicherklärung des GAV für die grafische Industrie gezogen. Wut und Enttäuschung müssen nun in Tat- und Entschlusskraft umgewandelt werden. Noch in diesem Jahr wird eine Gruppe eingesetzt, die den GAV 2019 optimal vorbereiten soll. Den Regionalsekretären fällt die Aufgabe zu, die Arbeitnehmenden in den Regionen an einen Tisch zu bringen, Informationen zu sammeln und die Lage in den Betrieben zu besprechen. Auf diese Weise lassen sich die Themen ermitteln, die an den Verhandlungstisch gebracht werden müssen.

Diese Vertragserneuerung erfordert Widerstandskraft. Das lässt sich nur durch die Mitwirkung und das Engagement unserer KollegInnen erreichen.

Neue Dynamik im Vorstand

Die Konferenz nahm Kenntnis vom Rücktritt des Präsidenten Niklaus Dähler (s. u.). Auch ­Renate Murpf und Frédéric Gendre scheiden aus dem Vorstand aus. Die Konferenz dankte ihnen herzlich, insbesondere Niklaus, für sein über ein Jahrzehnt dauerndes Engagement für unsere Branche.

Gemeinsam mit den verbleibenden Vorstandsmitgliedern (Doris Thomas, Pierre Djongandeke und Jean-Pierre Bodrito) möchte man das Gremium neu dimensionieren und ihm partizipativen Schwung verleihen. Damit will man besonders junge KollegInnen ansprechen und ihr Interesse wecken.

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren