Umfrage freie und selbständige Medienschaffende

Damit wir unsere Arbeit besser auf dich ausrichten können



ZUR UMFRAGE


Die Welt der freien und selbständigen Medienschaffenden verändert sich nicht erst seit Corona. Mit der vorliegenden Umfrage wollen wir untersuchen, wie es aktuell genau aussieht. Wie haben sich die journalistischen Aufträge entwickelt und kann man mit ihnen das Leben finanzieren? Lassen sich PR und Journalismus unter einen Hut bringen, oder ist neben der freischaffenden Tätigkeit noch eine Festanstellung notwendig? Wie viele freie und selbständige Medienschaffende denken über einen Branchenwechsel nach?

Warum wir das wissen wollen?

Corona hat der grossen Öffentlichkeit und der Politik aufgezeigt, dass bei der sozialen Absicherung von Freischaffenden und Selbständigerwerbenden grosse Lücken bestehen. Die Aufmerksamkeit hat ein begrenztes Fenster für Veränderungen eröffnet. Dieses wollen wir nutzen und dabei möglichst nah an der Realität der freien und selbständige Medienschaffenden handeln. Deshalb lancieren wir mit der FreKo, der Kommission der freien Medienschaffenden bei syndicom, die folgende Umfrage. Wir sind dir dankbar, wenn du dir zehn Minuten Zeit nimmst und uns einige Informationen über deine aktuelle Situation und deine Bedürfnisse an uns als die kollektive Vertretung der freien Journalis*tinnen gibst.
 

ZUR UMFRAGE


Je mehr mitmachen, desto aussagekräftiger werden die Resultate. Hilf uns mit, die Umfrage zu verbreiten und teile sie in deinem beruflichen Umfeld.

syndicom setzt sich zusammen mit dir für gute Arbeitsbedingungen ein - gemeinsam sind wir stark!

Jetzt Mitglied werden

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren