Sunrise

 

Unser jahrelanger Dialog mit Sunrise mündete im Sommer 2012 in einem fortschrittlichen Gesamtarbeitsvertrag (GAV). 2017 wurde der GAV ein erstes Mal erneuert.

Das bringt der Sunrise-GAV

Der Sunrise-GAV hatte sich schon kurz nach Inkrafttreten im Jahr 2013 ein erstes Mal bewährt: Bei der Schliessung des Callcenters in Biel konnte für alle Betroffenen eine tragbare Lösungen gefunden werden. Generell gilt: Wer bei Sunrise arbeitet, geniesst gegenüber den gesetzlichen Mindestbestimmungen viele Vorteile wie

  • 40 Arbeitsstunden/Woche (Gesetz: 45 Stunden)
  • 5 bis 6 Wochen Ferien (Gesetz: 4 Wochen)
  • 16 Mutterschaftsurlaub bei 100% Lohn (Gesetz: 14 Wochen, 80%)
  • Förderung und Unterstützung von Weiterbildungen

So profitieren Sie zusätzlich als syndicom-Mitglied

Werden auch Sie Mitglied von syndicom und profitieren Sie wie hunderte andere Sunrise-Mitarbeitende von Vorteilen wie

  • Kostenloser Berufsrechtsschutz
  • Bis zu 500 Franken/Jahr für Weiterbildungen
  • Viele Vergünstigungen bei unseren Partnern
  • Mitbestimmung bei der Weiterentwicklung des Sunrise-GAV

Die wichtigsten Mitglieder-Vorteile im Überblick

 

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren